Siebenschläfer Bett richtig auswählen

März 29, 2019 Aus Von admin

Der Designer Christoffer Martens hatte ein Bett wie kein anderes mit dem Siebenschläfer Bett geschaffen. Für Moormannwurde das Bett im Jahr 2007 hergestellt. Die Herstellung bei dem Siebenschläfer Bett erfolgte aus dem hochwertigen FU und dieses kommt ohne Metall aus. Das Bett ist durch die raffinierten Steckverbindungen in kurzer Zeit aufgebaut. Außerdem kann das Siebenschläfer Bett auch ohne Mühe wieder abgebaut werden.

Was ist für das Siebenschläfer Bett zu beachten?

Das Bett ist nicht nur sehr praktisch, sondern im Schlafzimmer wird es auch zu einem richtigen Hingucker. Das Bett kann sehr vielseitig genutzt werden, was an den unterschiedlichen Größen und Farben liegt. Ist das Bett beispielsweise in dem trendigen Rot gehalten, dann handelt es sich um einen modernen Farbtupfer. Die schwarze und weiße Variante allerdings kann sich die Umgebung sehr harmonisch einfügen. Der Schlaf sollte am besten in dem Siebenschläfer Bett verbraucht werden, denn dies ist ein ganz neues Erlebnis für den Schlaf. Die Materialqualität ist besonders und auch die Verarbeitung kann absolut überzeugen. Durch die wichtigen Etappen des Lebens kann das Siebenschläfer Bett daher begleiten. Gerade das sehr schnelle auf- und abbauen von dem Bett ermöglichst es, dass das Bett bei Umzügen mitgenommen wird.

Wichtige Informationen für das Siebenschläfer Bett

Das Siebenschläfer Bett kann durch einige Besonderheiten überzeugen und diese sind der Aufbau ohne Schrauben, das einfache Stecksystem und durch einiges an Zubehör. Die Lieferung erfolgt bei dem Bett exklusive Matratze und Lattenrost und zerlegt. Separat kann der Lattenrost gekauft werden. Die Besonderheit von dem Bett ist, dass es ganz ohne Metall auskommt und durch das Zusammenstecken von den Teilen erfolgt der Aufbau. Das Bett kann damit auf das geringe Packmaß reduziert werden und der Transport ist ohne Probleme möglich. Das Bett kann als einzigartig bezeichnet werden und es wurde schon mit einigen internationalen und nationalen Preisen ausgezeichnet. Nils Holger Moormann ist ein Designer und Unternehmensgründer. Durch die nur autodidaktische Ausbildung handelt es sich um eine Ausnahmeerscheinung, doch viele Design-Experten empfinden, dass es sich um einen von den wichtigsten Protagonisten bei der Designrichtung Neues Deutsches Design handelt. Nils Holger Moormann machte sich im Jahr 1982 in jungen Jahren selbstständig und es wurde die eigene Design-Firma gegründet. Es wurde die organische gewachsene Firma aus der One-Man-Show und heute gibt es über zwanzig Mitarbeiter. Das Unternehmen ist heute regional verwurzelt und erfolgreich. Die Entwürfe haben alle den Leitgedanken Simplizität, Intelligenz und Innovation verinnerlicht. In Aschau bei Chiemgau ist die Firma Moormann heute ansässig und dies seit 1992.

Neugierig geworden? Schlagen Sie hier zu: https://mintroom.de/products/nils-holger-moorman-siebenschlaefer-bett